Dienstag, 2. Januar 2018

Rezension zu "Der Weihnachtosaurus"


Autor: Tom Fletcher
Verlag: cbt Verlag
Verlagswebsite: Random House
Seitenzahl: 372
ISBN: 978-3-570-16499-0
Preis: 14,99 Euro


Inhalt

"Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir dieses Jahr zu Weihnachten eine Menge Sachen, die du mir wahrscheinlich nicht bringen kannst, aber ein Dinosaurier würde mich sehr glücklich machen! Frohe Weihnachten, dein William Trudel"
Nie hätte William es für möglich gehalten, dass sein Wunsch wahr werden könnte. Aber so ist das mit Weihnachten und den Herzenswünschen: Die Magie entsteht, wenn man nur fest genug dran glaubt.


Meine Meinung

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll zu schreiben. Das Buch ist ein unglaublich niedliches Weihnachtsbuch, dass mit viel Witz und Humor geschrieben wurde.
Schon der Titel und das Cover haben es mir gleich angetan und ich wollte unbedingt wissen, was denn ein Dinosaurier mit Weihnachten zu tun hat?!
Dadurch, dass es sich um ein Kinderbuch handelt ist der Schreibstil sehr kindgerecht angepasst und lässt sich gut und flüssig lesen.
Am meisten mochte ich die wunderschönen Illustrationen in dem Buch, die somit dem Buch auch den letzten Schliff verliehen haben. Das war jedes Mal ein kleines Abenteuer, eine Seite umzublättern und das nächste tolle Bild zu sehen.
Die Charaktere sowie die Idee und Umsetzung der Geschichte fand ich wirklich cool. Am Anfang hat man erstmal den Protagonisten William kennengelernt, den ein wirklich schweres Schicksal begleitet, denn er sitzt im Rollstuhl. Und mich hat diese Freundschaft, die er mit dem Weihnachtosaurus in diesem Buch aufbaut, einfach nur berührt.
Der Lauf der Geschichte wurde auch nie langweilig, da immer irgendeine Überraschung parat war.
Für mich war es einfach eine super niedliche Geschichte, die sowohl klein als auch groß begeistern wird.
Stellt euch einfach vor, euer sehnlichster Weihnachtswunsch geht in Erfüllung und ihr erlebt das krasseste Abenteuer eures Lebens. So ergeht es nämlich unserem Protagonisten William und es ist einfach so schön darüber zu lesen, wie happy er ist.
Also falls ihr ein Buch braucht, welches euch so richtig in Weihnachtsstimmung bringt, dann ist das genau der richtige Griff für euch.
Wie oben schon gesagt, die einzelnen Illustrationen haben es mir total angetan und man merkt richtig, mit wie viel Liebe das alles gestaltet wurde.
Am Ende des Buches findet ihr noch einige Rätsel, wo man einige Reime bilden kann und die Lieder aus dem Buch singen kann. Das finde ich, ist gerade für Kinder eine tolle Idee.
Ihr merkt schon, dass Buch hat es mir wirklich angetan und ich komme nicht mehr aus dem Schwärmen raus.
Auf jeden Fall ist es eine ganz besondere Geschichte, die wirklich sehr niedlich ist und definitiv ein Muss für die Weihnachtszeit ist.




Fazit

Tolles Buch, mit wunderschönen Illustrationen und sehr niedlichem Schreibstil, auch sehr kindgerecht und trotzdem spannend.
Klare 5 von 5 Sterne von mir.

Vielen lieben Dank an den cbt Verlag, der mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten